Achtung! Es wird retroooooo!

Dienstag, 21. Juli 2015

Ich habe Euch ja noch gar nicht die super coole Retro-Latzhose, die "Bärliner RetroLatz" gezeigt, die ich für die liebe Lena von "Berlinerie" probenähen durfte. Als ich das erste Bild von Lena's Version gesehen habe, wusste ich: DAS ist genau das Richtige für uns! DIE muss es sein! SOFORT!
Ich hatte schnell passenden Stoff bestellt, denn es sollte auch was Besonderes werden. Jeans, mit Blümchen...ein bisschen verspielt. Das Nähen lief gut, selbst meine ersten Knopflöcher habe ich ohne Probleme hinbekommen. Das Ebook ist sehr gut und ausführlich erklärt. Die Bilder helfen beim Nähern, gerade wenn man etwas "Angst" vor z.B. den Knopflöchern hat. Aber mit der Anleitung ist das gar kein Problem und das Ergebnis garantiert wie gewünscht. Und jetzt zeige ich Euch endlich ein paar Bilder:
Ich habe die Hose in der Größe 80 genäht, damit sie auch länger passt. Am Bund habe ich einen Gummi eingezogen, man kann sie aber auch krempeln oder als kurze Hose nähen. Ideen und Variationen sind da keine Grenzen gesetzt. Ich bin von der Latzhose mega begeistert und garantiert ist das nicht meine letzte - ich habe da schon eine schöne Variante aus Cord für den Herbst vor Augen... :)
Den Stoff habe ich übrigens bei "Wunderland der Stoffe" bestellt. Wer ebenfalls eine Retro-Latzhose nähen möchte, kann sich über "DaWanda" das Ebook kaufen und herunterladen. Ganz wirklich: jeder Cent lohnt sich!! Und wer noch bei den anderen Versionen aus dem Probenähen stöbern möchte, kann das gern in Lena's Facebook-Album tun.
Ich finde, so eine Retro-Latzhose ist auch ganz prima passend für Jungs!

Habt eine schöne Woche, bis ganz bald
Eure FrauStoerchin

Kommentare:

  1. Sieht lässig und bequem aus! Das ist doch perfekt für die kleinen Weltentdecker :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de