Fuchs trifft Kleid

Dienstag, 11. Juli 2017

Huhu Ihr da draußen. Seid Ihr noch da?
Lange habe ich wieder nichts von mir hören lassen, dabei bin ich nicht untätig. Mittlerweile liegen auch schon so viele fotografierte Projekte auf meiner Festplatte, ich komm nur einfach nicht zum Schreiben. Im letzten Beitrag habe ich das Fuchskleid von Püppi angekündigt und heute könnt Ihr es endlich sehen und bestaunen!



Es war mir wichtig, dass die beiden etwas gemeinsam haben, wenn Klein M. zur Welt kommt. Als wir im Krankenhaus waren und Püppi mit den Großeltern zu Besuch kam, trug sie das Kleid und Klein M. seinen Strampler. (Schaut gern nochmal in den letzten Beitrag zurück). Sie war natürlich richtig happy und hat sich riesig gefreut mit ihm im Partnerlook zu sein.


Genäht habe ich das Kleid "Fannie" von Schnittreif. Für mich steht die Damenvariante für den kommenden Herbst schon auf der Liste. :)
Kurz zum Stoff: Absoluter Lieblingsstoff und Fuchsliebe von Graziela. Mehr brauche ich dazu doch nicht sagen, oder? :)

Macht's gut, bis ganz bald hoffentlich.
Eure FrauStoerchin

Schnitt: "Fannie" von Schnittreif
Stoffe: Swafing Sweat byGraziela Füchse + Sweat in Orange gekauft bei Traumbeere
Rückblick: Strampler von Klein M.
verlinkt bei: Kiddikramsew minicreadienstagHoTDienstagsDinge und Made4Girls

Kommentare:

  1. Ein tolles kindgerechtes Kleid, das so richtig rundum bequem wirkt und wunderschön aussieht. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist wirklich wunderschön!
    Toll, wie Du die beiden Stoffe miteinander kombiniert hast.
    Das Kleid gefällt mir richtig gut.
    Ich brauche auch UNBEDINGT eine Enkelin, die ich benähen kann... :-)
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de