Zur Probe: Weste "Liora"

Freitag, 18. Dezember 2015


Ich fange einen Post ja immer mit einem Bild des Nähwerks an und heute ist mir das besonders schwer gefallen. Für "Mariele" durfte ich ein weiteres Mal Probenähen - die Weste "Liora" und es sind gleich 2 davon entstanden...
Westen fand ich schon immer toll, daher habe ich mich riesig gefreut als ich von Mariele's Schnittmuster erfahren habe. "Liora" ist total einfach zu nähen und geht auch total schnell. An einem Abend ist sie auf jeden Fall inklusive zuschneiden geschafft. Im Ebook gibt es 2 Kragenausschnitt-Varianten, 2 Möglichkeiten zum nähen der Armausschnitte und eine Probenäherin hat sogar ein Tutorial erstellt und eine weitere Variante zum wenden der Weste beim Nähen erklärt.
Meine erste Weste habe ich aus leichtem Jeans innen und außen genäht und erstmal ganz einfach gemacht, um die Passform zu testen. Größe 92 ist die derzeitige Kaufgröße der Püppi und auch
"Mariele's" Größe 92 passt perfekt.
Bei der zweiten Weste habe ich innen Baumwollstoff und außen Cord genommen. Diesmal habe ich eine Paspel eingenäht und die Armausschnitte mit selbstgemachten Schrägband verschönert. Das war schon ein wenig aufwändiger, aber das Ergebnis ist toll. Ich habe die Weste noch um 1,5cm verlängert - aus Geschmackssache und weil sie auch ein bißchen wärmen soll.



Das Ebook ist sehr ausführlich und mit Bildern erklärt und enthält die Größen 74 bis 140. Zum Nähen eignen sich nicht-dehnbare Stoffe wie z.B. Webware und Cord. Kaufen könnt Ihr es bei DaWanda oder im Shop. Und wer mag, schaut mal bei "Mariele" vorbei und bewundert die tollen Probenähergebnisse.

Viel Spaß und liebe Grüße
Eure FrauStoerchin

verlinkt bei: CordCordCord, Freutag, Meitlisache, Kiddikram
und leider ein letztes Mal bei Out Now

Kommentare:

  1. Ohhh, so eine Weste wäre auch was für die kleine Zeitspielerin! Gefällt mir sehr, sehr, sehr gut, was Du zum Probenähen gezaubert hast!
    Vielen Dank für's Verlinken!
    Alles Liebe und Gute für das neue Jahr!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Mara, auch Dir und Deiner Familie wünsche ich alles Gute im neuen Jahr. Auf viele tolle Cord-Werke! ;)

      Löschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de