Eine MAmina für mich

Donnerstag, 21. Januar 2016

Als ich die Tunika "MAmina" in der Ebook-Liste bei Ki-Ba-doo das erste Mal gesehen habe, habe ich mich sofort verliebt. Sie sollte meine erste Bluse werden! Praktisch war, dass meiner Freundin Kerstin die Bluse ebenfalls gefiel und wir sie zusammen genäht haben. Es ist einfach schön zusammen etwas entstehen zu lassen und vor allem bei Fragen und Unklarheiten macht das Tüfteln noch viel mehr Spaß.
Ich hatte mich also für die kurze Version entschieden und wie bei meiner gekauften Lieblingsbluse sollte es einen Gummizug an den Ärmeln und am Saum geben. Leider habe ich den Gummi an den Ärmeln zu kurz gemacht, daher rutscht mir dieser immer über den Ellenbogen. Das fühlt sich ein wenig unangenehm an und bei Gelegenheit muss ich das unbedingt mal ändern. Eigentlich will ich das schon seit Ewigkeiten machen, denn die Bluse hängt nun schon seit Monaten im Schrank. Kennt Ihr das? "Das muss ich demnächst mal noch ändern, dann ist es perfekt" - und nie oder ganz spät erst kommt es dazu? Schlimm. Das muss sich definitiv ändern - da muss ich mich ändern! ;)
Der Stoff ist aus der Serie "Toddler Ivy"von "Soft Cactus" und ich habe ihn im Sommer 2014 bei "Bunte Fetzen" gekauft, er ist aber noch zu haben. Beim Probenähen für eine Tasche hatte ich ihn schon mal vernäht und damals fand ich die rote Paspel dazu einfach perfekt. Somit kam sie auch an meine "MAmina". Die kleinen Knöpfe in Herzform sind einfach wunderbar - das kleine romantisch verspielte Accessoire. :)
Mit meiner "MAmina" gehe ich heute zu "RUMS"und bin schon auf die vielen anderen Werke gespannt.

Bis ganz bald,
Eure FrauStoerchin.

Kommentare:

  1. Ah, mein Respekt vor BW-Webware hat es bisher verhindert, dass ich mich an eine Bluse herangetraut hab!
    Eine Schande, denn dabei kann so was hübsches entstehen, wie man bei dir sieht! :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uli, Du solltest es unbedingt mal probieren. Ich hatte zuerst auch ein bißchen "Angst", aber die muss man wirklich nicht haben. Die MAmina kann ich Dir empfehlen - gut beschrieben und wenn man, den "Schnickschnack" weg lässt, ist es auch gar nicht schwer! Trau Dich! :)
      Sei lieb gegrüßt, Jenny

      Löschen
  2. Die sieht toll aus!
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de