Mein liebstes Naehprojekt 2016

Mittwoch, 14. Dezember 2016

"Dein liebstes Nähprojekt 2016" heißt die Blogparade bei Manuela von "M. Thiemig Kreativ Design" ehemals Mathila. Hierbei geht es darum, nochmal das liebste Stück aus 2016 heraus zu kramen und virtuell zu entstauben. Mein liebstes Nähprojekt war das Kleid Marseille.

Dieses Kleid war mein erste Probenähprojekt für Frau Schneider. Im Februar diesen Jahres gab es den Aufruf, dass Frau Schneider neue Nähbienen sucht, die für den Laden in Berlin Ausstellungsstücke nähen. Ich habe mich beworben und wurde tatsächlich ausgewählt und bin seitdem dabei. Ich habe bisher insgesamt 10 Kleidungsstücke genäht. Im Schnitt 1 Werk pro Monat.
Ich bin extrem stolz darauf, dass ich das machen darf und freue mich jedes Mal riesig, wenn ich mit einem neuen tollen Stoff nach Hause gehe. Auf dem Weg rattern schon sämtliche Schnitte durch meinen Kopf. Ich mag es total, einen Schnitt nach dem Stoff auszusuchen. Sonst mache ich es immer andersrum. Ich sehe einen Schnitt und suche dann den passenden Stoff.
Da dies also mein erstes Werk für Frau Schneider war und ich das Kleid auch sehr sehr gerne trage, ist dies "Mein liebstes Nähprojekt 2016", denn für mich ist es was ganz Besonderes. Ich habe das Kleid sogar anfangs während der Schwangerschaft (mit Bauch) getragen und freue mich jetzt schon auf das Ende der Stillzeit, wenn ich es dann wieder anziehen kann. Vielleicht nähe ich mir Zwischendurch einfach noch eins mit Knopfleiste...das wäre doch was!
Der Stoff ist übrigens Jersey und heißt "dreamy plants". Designed von Kluntjebunt für "lillestoff". Da fällt mir ein, dass das mein erster Lillestoff war, den ich für mich vernäht habe. Bis zu dem Zeitpunkt habe ich noch fast ausschließlich für die Püppi oder andere genäht. Der Schnitt ist von "Pech und Schwefel".
Und, was war denn Euer liebstes Projekt 2016? Habt Ihr Lust mitzumachen? Dann schaut mal bei Manuela vorbei und verlinkt Euren Beitrag bis zum 31.12. Ich hoffe, es kommen ganz viele tolle Beiträge zusammen und bin gespannt auf die liebsten Teile 2016.

Hier findet Ihr den damaligen Beitrag: Kleid Marseille
 
Habt einen schönen Donnerstag, bis bald
Eure FrauStoerchin

Kommentare:

  1. Kein Wunder, dass deine Wahl auf dieses Kleid gefallen ist. Es sieht nicht nur super aus, sondern auch sehr bequem.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  2. Du siehst wunderbar aus!!! Das Kleid gefällt mit gut, auch mit dem Tunnelzug, und auf Raglanschnitte stehe ich sowieso total :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de