Basicteil: Sweat-Rock

Donnerstag, 19. Januar 2017

Kennt Ihr schon das diesjährige Sew-Along von Fräulein An? Mit "12 Themen - 12 Kleidungsstücke" knüpft sie an die "12 Letters of handmade Fashion" an und das Thema im Januar ist: Mein Basicteil.
Ich habe lange überlegt, welches mein Basicteil ist. Und ich muss sagen: Ich habe (noch) keins. Bis Weihnachten 2016. Da habe ich mir ganz schnell, 1 Stunde bevor die Gäste kamen, einen Rock genäht. Und DER ist mein Basicteil. Super bequem und warm. Ich will ihn gar nicht mehr ausziehen.
Mein erster Sweat-Rock. Ganz schlicht, denn es musste ja schnell gehen.
Der Schnitt ist der "Sweet Winter"-Rock von Näähglück aus ihrem Adventskalender von 2014. Jedes Jahr erstellt die liebe Sophie mit viel Mühe einen Adventskalender mit vielen tollen Schnitten als Freebooks. Ich sammle seit 2014 und finde ihn echt klasse.
Viel zu sagen gibt es zu dem Rock sonst nicht. Er ist aus warmen Kuschelsweat und einem Bündchen. Ich kann Euch noch nichtmal sagen, woher ich die beiden Stoffe habe...
Memo: Ich muss Stoff abbauen. Ganz dringend!

Aber nun, wünsche ich Euch erstmal einen tollen winterlichen Donnerstag.
Bis bald,
Eure FrauStoerchin

Kommentare:

  1. Deinen Rock finde ich toll, gerade weil er so schlicht ist. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht sehr bequem und nach einem Lieblingsteil aus! Steht definitiv auch noch auf meiner Liste!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schickes Basic-Teil hast du da genäht. Ich bin auch gerade dem schlichten Rockschnitt-Nähen verfallen. Es geht so schön schnell und man hat jeden Tag etwas Neues zum Anziehen. Dein Basicteil lässt sich ja auch super zu allem kombinieren. Wirklich klasse.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein perfektes Basic. Zu dem Rock kannst du bestimmt total viel kombinieren. Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de