Fledermaus mit etwas Pink

Mittwoch, 29. März 2017

Hier kommt mein neues Lieblingsshirt! Seit gestern ist der neue Schnitt von Berlinerie online: "Bärhila Shirt". Ich war beim Probenähen dabei und bin von dem Shirt echt begeistert. Eigenschaften: ein schlichtes Shirt, tailliert oder locker fallend schnell genäht. Vorne kurz und hinten lang kaschiert es die eine oder andere Problemzone. Die leichten Fledermausärmel und der Schlitz geben dem Shirt das gewisse Etwas.

Zwei Vorteile finde ich bei dem Shirt besonders toll: Der restliche Schwangerschaftsbauch lässt sich gut kaschieren und z.B. beim Spielen auf dem Spielplatz muss man nicht ständig an sich rumzuppeln um Hose oder Shirt zu richten. Durch die Verlängerung hinten gibt es garantiert kein "Bauarbeiterdekolleté". :)
Ich habe mich für zwei Stoffe entschieden, denn wie Ihr seht ist der vordere Stoff pink. Pink. So gar nicht meine Farbe. Eigentlich. Und ein komplett pinkes Shirt wäre mir da einfach zu viel gewesen. Ich muss aber sagen, in der Kombi gefällt es mir ganz gut und sooo schlimm sieht es gar nicht aus.

Auf den Bildern scheint der Stoff ein bißchen Orange, das kommt durch das Licht. Es ist wirklich schwer die Farbe so richtig einzufangen. Da Pink in diesem Monat die Farbe bei "12 Colours of Handmade Fashion" ist, kann ich mich in der Liste mit einreihen. Letzten Monat war Beige dran, damit konnte ich leider gar nichts anfangen und freue mich, dass es diesmal wieder geklappt hat. Jeden Monat gibt es eine neue Farbe und ich bin gespannt welche es im April sein wird.


Bis zum 01.04. gibt es das "Bärhila Shirt" noch zum Einführungspreis von 3,50 € im Shop von Berlinerie. Mehr tolle Shirts könnt Ihr Euch im Fotoalbum ansehen.

Damit wünsche ich Euch einen schönen und sonnigen Mittwoch.
Liebste Grüße,

Eure FrauStoerchin.


Schnitt: Bärhila Shirt von Berlinerie
Stoffe: Jersey in Pink von "Homemade by Steffi" | Jersey grau von "lillestoff"
verlinkt bei: 12 Colours of Handmade Fashion, MMM, AWS, Ich näh bio, bio:stoff linkparty, Lieblingsshirts, it's new

Kommentare:

  1. Liebe Jenny,
    mein Gott, bei dir hüpft ja ein Teil nach dem anderen von der Maschine. :-)
    Die Shirts, welche hinten etwas länger sind, mag ich auch ganz gerne, aber bitte was ist ein Bauarbeiterdekollete? ;-))
    Es grüßt dich
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Heike! Am besten googlest Du mal nach Bauarbeiterdekollete! ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de