Geschenke im grauen Januar

Samstag, 24. Januar 2015

Hallo Ihr Lieben,
heute kommt auch mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Ich habe ja schon lange nichts mehr von mir hören lassen - aber ich jagt schon wieder eine Krankheit die nächste und jedes Mal trifft es einen anderen von uns. Geht es Euch vielleicht ähnlich zur Zeit? Ob es an dem schlimmen, grauen Januar liegt?

Ich kann den Januar nicht so richtig leiden. Das alte Jahr / Weihnachten sind vorbei, der Stress auf der Arbeit geht wieder los, sämtliche Rechnungen müssen bezahlt werden und die Kita-Keime werden einfach nicht weniger. Das nächste Jahr soll besser werden als das vergangene.
Was soll denn eigentlich besser werden? Ich kann es nicht sagen, nicht jetzt. Der Januar ist dafür nicht geschaffen, nicht bei mir.Wenn es draußen grau und nass ist, kann ich darüber nicht nachdenken. Würde es hier in Berlin mal einen richtigen Winter geben, mit Schnee zum Beispiel - vielleicht wäre das was ganz anderes.

Mögt Ihr den Januar? Was gefällt Euch, was nicht? Ich bin gespannt auf Eure Meinungen und Empfindungen.
genäht nach dem Tutorial von april-kind

Zum Abschied für heute möchte ich uns aber noch ein wenig aufheitern und zeige Euch ein paar Weihnachtsgeschenke aus dem letzten Jahr. Schlüsselbänder und Utensilos habe ich zum ersten Mal genäht und bin begeistert. So schnell, so einfach habe ich mir das nicht vorgestellt. Was mir nur nicht gefällt sind die Fotos. Allerdings muss ich mich damit zufrieden geben, denn neue Fotos machen geht ja bei Geschenken nicht. ;)
genäht nach dem Tutorial von april-kind


Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende mit viel Erholung vom Alltagsstress.
Bis bald & liebe Grüße
Eure FrauStoerchin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de