Leseknochen & Babyschuhe

Dienstag, 30. Dezember 2014

Hallo Ihr Lieben,
habt Ihr die Weihnachtstage gut überstanden und wie ich, Euch nur der Familie gewidmet?
Ich finde es wichtig, gerade an solchen Tagen viel Zeit mit der Familie zu verbringen und mal nicht ständig am PC oder der Nähmaschine zu sitzen!
In meinem letzten Nähpost des Jahres 2014 möchte ich Euch noch zwei (eigentlich drei) meiner
Nähwerke zeigen. Fangen wir an mit dem Leseknochen - ein perfektes Geburtstagsgeschenk. Mein erster Leseknochen und auf keinen Fall mein Letzter! Fast hätte ich ihn selbst behalten. :)
Ich habe ihn nach der Anleitung von Sew4Home genäht. Es ist ein Gratis-Tutorial mit Schnittmuster-Download und Ihr findet es HIER


Schnittmuster von Sew4Home
Baumwollstoff gekauft bei Bunte Fetzen

Meine nächsten beiden Projekte waren zwei Paar Babyschuhe für meine Babyline. Ich habe sie nicht verstärkt oder gefüttert, aber zum drüberziehen über die Strumpfhose sind sie super! Da wir in der Wohnung Teppich haben, brauchte ich sie auch nicht mit Noppen o.ä. versehen.

Die Schuhe habe ich nach dem Freebook "Tippy Toes" von "Am liebsten Sorgenfrei" genäht. Mittlerweile gibt es schon die "Tippy Toes 2.0", da findet man sogar eine Anleitung für Schuhe zum wenden - schaut es Euch an: HIER


Schnittmuster "Tippy Toes"
Jersey und Bündchen gekauft bei Traumbeere

Das war's nun erstmal von mir. Für morgen möchte ich noch etwas vorbereiten und hoffe ich schaffe es auch. ;)

Also bis hoffentlich morgen,
Eure FrauStoerchin


Kommentare:

  1. Hallo
    Oh ja die Leseknochen sind spitze ich habe vier Stück zu Weihnachten verschenkt.
    Die kleinen Schuhe konnte ich leider nie nähen, meine beiden haben viel zu große Füße hihi
    Einen guten Start ins nichts Jahr und Liebe grüße in die Heimat

    Ach der Stoff kommt aus Dresden, genaueres kann ich Dir leider nicht sagen.
    Bis dann grüße vom Hexchen

    AntwortenLöschen
  2. Noch eine Frage
    Wo hast Du die tollen Aufkleber oder Stempel mit Deinem Logo her?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Hexchen,
      die Aufkleber und den Stempel gibt es im Set bei Alles für Selbermacher. Ich find das ganz cool, weil es auch nicht jeder hat. ;)
      Ich wünsche Dir ebenfalls einen guten Start ins neue Jahr und noch viele weitere tolle DIY-Projekte!
      Viele Grüße

      Löschen
  3. Hallo Frau Störchin,
    mein Mann hat mir verraten, woher er den Stoff mit den Nilpferden hat. Er kommt aus dem "Nähstübchen Emily" in Dresden.
    Eine Hompage gibt es natürlich auch.
    www.stoffladen-dresden.de/

    Viele Grüße

    Hexchen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, ich freue mich sehr über Deinen Kommentar und jeden einzelnen Buchstaben! Sobald es zeitlich möglich ist, antworte ich gern darauf. Bei dringenden Fragen, bitte ich Dich mir eine Mail zu schreiben an: frau_stoerchin[at]gmx.de